Near-Field-Communication

Near-Field-Communication ist ein Übertragungsstandard zum kontaktlosen Austausch von Daten über kurze Distanzen. Es soll den Austausch verschiedener Informationen, beispielsweise von Telefonnummern, Bildern, MP3-Dateien, Visitenkarten oder digitalen Berechtigungen zwischen zwei kurzzeitig ohne zuvorige Anmeldung gepaarten Geräten ermöglichen. Einzige Voraussetzung ist die Entfernung zwischen den beiden Geräten, die nicht zu groß ausfallen darf, da sonst Fehler bei der wechselweisen Zuordnung der Paare zueinander auftreten könnten. Auch mit DeepView lässt sich diese Technik problemfrei und bequem nutzen!

zurück zum nächsten Artikel